Schwarzbrot mit Räucherforellencreme - machau.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kochrezepte > 2008 > Menü-2
::: Schwarzbrot mit Räucherforellencreme
 

250 g Räucherforellenfilet

Zerzupfen, dabei evtl. vorhandene Gräten
entfernen, den Fisch in eine Schüssel
geben.

3 Stiele Dill und ½  Bd. Schnittlauch

Waschen, trockentupfen, sehr fein
schneiden, zum Fisch geben

2 El Sahnemeerrettich mit 150 g Frischkäse und 2 El körnigen Senf

Gut verrühren (evtl. Meerrettichfrischkäse
verwenden) und vorsichtig mit dem Fisch
vermischen.
Mit

Salz, Pfeffer und 1-2 TL Zitronensaft

Abschmecken.
Auf dunklem Brot servieren.

 
 
::: Bild
 
 
Suche
Validated by HTML Validator (based on Tidy)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü