Pilsessenz mit Pestoschnecken - machau.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kochrezepte > 2008 > Menü-1
::: Pisessenz mit Pesto Schnecken
 

500 g frische Champignons

Abreiben, Stiele nachschneiden, Pilze hacken, in eine Schüssel geben

10g getr. Steinpilze

Evtl. etwas zerbröckeln, zu den Champignons geben

1 TL Salz und 50 ml Wasser

Über die Pilze geben und alles ziehen lassen.(ca. 1 Std.)
Ofen auf 200° C vorheizen

2 Platten TK-Blätterteig

Auftauen lassen, leicht ausrollen

3 EL fertiges Pesto aus dem Glas

Darauf streichen.
Blätterteigplatten von beiden Seiten zur Mitte hin einrollen, dann in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese auf einem mit Backpapier belegtem Blech ca. 15 Min. backen, bis sie anfangen, braun zu werden. Herausnehmen und erkalten lassen.

1 großes Lorbeerblatt, 3 Pimentkörner oder 1 Msp. gem. Piment, 1 Stängel Thymian und 5 Pfefferkörnern und 750 ml Gemüsebrühe oder Pilzfond

Zusammen mit dem Pilzmus zum Kochen bringen und ca. 45 Min. leise köcheln lassen.
Dann die Brühe durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb seihen, dabei kräftig auspressen.
Suppe mit

75 ml trockenem Sherry

Abschmecken, evtl. mit

Salz und Pfeffer

Nachwürzen.
In vorgewärmten Tassen servieren, die Schnecken dazu reichen.

 
::: Bild
 
 
Suche
Validated by HTML Validator (based on Tidy)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü